Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße

10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten frisch etwas
Zucchini frisch etwas
Knoblauchzehe etwas
Spaghetti etwas
Salz und Pfeffer etwas
Tomatensoße aus frischen Tomaten etwas
Garnelen frisch etwas

Zubereitung

Die Nudeln wie gewohnt kochen. Die Garanelen mit etwas Olivenöl anbraten und erst noch einmal zur Seite stellen. Die Tomaten klein schneiden und mit dem klein geschnittenen Knoblauch in eine Pfanne geben. Die Zutaten anschwitzen lassen und dann die klein geschnittene Zucchini hinzugeben. Etwas anbraten, anschließend mit etwas Tomatensoße aufgießen und die Garnelen wieder hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend über die fertigen Nudeln geben. Und fertig :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße“