Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße

Rezept: Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße
2
00:10
2
1246
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tomaten frisch
Zucchini frisch
Knoblauchzehe
Spaghetti
Salz und Pfeffer
Tomatensoße aus frischen Tomaten
Garnelen frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße

Frühlingssäckchen

ZUBEREITUNG
Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße

1
Die Nudeln wie gewohnt kochen. Die Garanelen mit etwas Olivenöl anbraten und erst noch einmal zur Seite stellen. Die Tomaten klein schneiden und mit dem klein geschnittenen Knoblauch in eine Pfanne geben. Die Zutaten anschwitzen lassen und dann die klein geschnittene Zucchini hinzugeben. Etwas anbraten, anschließend mit etwas Tomatensoße aufgießen und die Garnelen wieder hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend über die fertigen Nudeln geben. Und fertig :)

KOMMENTARE
Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße

Benutzerbild von GeronimosWife
   GeronimosWife
So etwas kann ich gut kochen. Ich lase dir 5***** dafür hier
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Lecker das Rezept gefällt mir 5° LG Diana

Um das Rezept "Pasta mit Garnelen-Zucchini-Soße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung