Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck

Rezept: Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck
2
00:30
10
1045
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
16
Nürnberger Rostbratwürstchen
4 EL
mittelscharfer Senf
16 Scheiben
Bacon = Frühstücksspeck
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck

Rostbratwurst-Kartoffel-Salat mit Champignons
Fränkischer Fußball Snack

ZUBEREITUNG
Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck

1
Die Baconscheiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und auf einer Seite dünn mit Senf einstreichen. Auf jede Scheibe ein Würstchen legen und aufrollen.
2
In einer Alu-Grillschale unter Wenden 6-8 Minuten grillen. Damit sich der Speck nicht löst, mit der Nahtstelle nach unten beginnend garen. So verschließt sich die Rolle. Mit Baguette und evtl. Senf servieren.
3
Dazu schmecken Kartoffel-Wedges und Zucchini-Salat.
4
Tipp: Wer eiskalt vom Regen erwischt wird, kann die Würstchen auch in einer beschichteten Grill-Pfanne braten.

KOMMENTARE
Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Den Speck noch mit Senf einzustreichen ist dazu bestimmt eine hervorragende Idee! LG Andrea
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das Rezept Gefällt mir sehr, 5* und LG Dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmmmm einfach nur zum reinbeissen, lecker 5* und glg christine
Benutzerbild von puigera
   puigera
Klasse Idee!! L.G.Bianca
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Super Idee, der nächste Grillabend kommt bestimmt, 5***** und LG, Michaela

Um das Rezept "Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung