Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nürnberger Rostbratwürstchen 16
mittelscharfer Senf 4 EL
Bacon = Frühstücksspeck 16 Scheiben

Zubereitung

1.Die Baconscheiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und auf einer Seite dünn mit Senf einstreichen. Auf jede Scheibe ein Würstchen legen und aufrollen.

2.In einer Alu-Grillschale unter Wenden 6-8 Minuten grillen. Damit sich der Speck nicht löst, mit der Nahtstelle nach unten beginnend garen. So verschließt sich die Rolle. Mit Baguette und evtl. Senf servieren.

3.Dazu schmecken Kartoffel-Wedges und Zucchini-Salat.

4.Tipp: Wer eiskalt vom Regen erwischt wird, kann die Würstchen auch in einer beschichteten Grill-Pfanne braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nürnberger Rostbratwürstchen im Speck“