Lachs-Gemüse-Pfanne

Rezept: Lachs-Gemüse-Pfanne
4
6
1344
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Lachsfilet
1 Dose
Brechbohnen
250 Milliliter
Joghurt fettarm
1 Teelöffel
Dijonnaise-Senf
2 Teelöffel
Sweet-Chili-Sauce
2 Esslöffel
Schnittlauch frisch gehackt
2 Esslöffel
Kräutermischung
1 Stück
Wildreis Kochbeutel
1 Stück
Brühwürfel / Gemüsebrühe
Olivenöl
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
6,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Gemüse-Pfanne

Kartoffelspalten Wedges aromatisiert
Apfelmusreis
Gesundwerdpampe für Jesper

ZUBEREITUNG
Lachs-Gemüse-Pfanne

1
Den Reis nach Angabe in reichlich Wasser mit dem Brühwürfel kochen. Joghurt mit Senf, Chilli-Sauce, Schnittlauch u. Kräutern verrühren, evt. nachwürzen.
2
Nun den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden u. zusammen mit den Bohnen im Öl bei halber Hitze anbraten, mit Salz u. Pfeffer würzen.
3
Dann den fertigen Reis mit in die Pfanne rühren, 5 min mitbraten.
4
Zum Schluss die Joghurtsauce einrühren, 1 min auf kleiner Flamme mitköcheln lassen. Vel bekommen !!!

KOMMENTARE
Lachs-Gemüse-Pfanne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gute Zusammenstellung der Zutaten. Leckeres Kochergebnis. Ich mach für mich noch Knobi rein. LG. Dieter
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das hast du sehr gut kombinirt 5* LG
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das gefällt mir mal wieder sehr, sehr gut, vor allem mit den Bohnen zum Lachs, dafür 5***** und GLG aus dem ungemütlichen Norddeutschland, Michaela :-D
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Sieht super lecker aus LG Heinzi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ich nehm dann mal frische Bohnen, aber für die Idee bekommst du von mir die volle Dröhnung.
Benutzerbild von Bine13100
   Bine13100
Mmmhh... sehr LECKER ! LECKERe ***** fuer Dich ! Lg BiNe :-)

Um das Rezept "Lachs-Gemüse-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung