Flachswickel/Hanfwickel

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Butter 125 g
Ei 1
Salz 1 Prise
Hefe 5 g
Milch 3 EL
Kristall- oder Sandzucker zum Auswirken etwas

Zubereitung

Die Hefe mit der Milch glatt anrühren, in die Mitte des Mehles geben und mit den übrigen Zutaten einen gehackten Teig machen. Diesen in 24 Stücke teilen, in grobem Zucker auswirken (wie wenn man Bretzeln machen will, in der Mitte dicker als an den Enden). Dann schlingt man sie zu Hanfwickeln, d.h. oben eine Schlinge, und die Enden 2mal umeinander drehen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Nur kurz gehen lassen und in 15-20 Minuten bei 200°C backen. Schmecken super lecker, sollten aber frisch verzehrt werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Flachswickel/Hanfwickel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flachswickel/Hanfwickel“