Rum-Kokos-Kuchen

Rezept: Rum-Kokos-Kuchen
ein herrlich saftiger Kuchen!
136
ein herrlich saftiger Kuchen!
11
10543
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
1 Becher
Zucker
0,5 Becher
Öl
1 Becher
Sauerrahm
1 Becher
Mehl
1 Becher
Nesquik oder Benco
1 Becher
Kokosette
1 Pk.
Backpulver
4 cl
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1473 (352)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
15,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rum-Kokos-Kuchen

Benco-Torte mit weissem Limettenmousse

ZUBEREITUNG
Rum-Kokos-Kuchen

1
Eier, Zucker und Öl schaumig rühren, Sauerrahm einrühren.
2
Mehl, Nesquik od. Benco, Kokosette und Backpulver vermischen und in den Abtrieb einrühren.
3
Teig in eine Kasten-, oder Tortenform füllen und bei 190°C ca. 50 min. backen.
4
Rum über den noch heißen Kuchen oder Torte gießen und ein paar Minuten in Rohr stehen lassen.
5
Mit einer Portion Schlagobers und einer Tasse guten Kaffee servieren! Wohl, bekomm's!!!!!
TIPP:
6
Für Kinder, einfach den Rum weglassen, stattdessen einen beliebigen Saft oder Sirup nehmen!!!

KOMMENTARE
Rum-Kokos-Kuchen

   JenniferHoehn
Was für einen Becher muss ich da nehmen? Das mein Verhältnis dann auch passt?
   Schnaebelchen
Kann ich auch Rum-Aroma mit einbacken und den Rum weglassen? Oder wird er dann nicht saftig?
Benutzerbild von Schokofee81
   Schokofee81
da läuft einem das wasser im mund zusammen. ***** Sterne
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Hab ihn eben erst entdeckt! So ein Feinerle verschwindet gleich in meinem KB.
Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Ein toller Kuchen, sieht auch schon sehr saftig aus... werde ihn bei Gelegenheit mal testen... schönen Sonntag GGVLG Karo

Um das Rezept "Rum-Kokos-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung