Backen: Dinkel-Körner-Brötchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl 450 g
Typ 1050 etwas
Roggen Mehl Type 1150 50 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 1 TL (gestrichen)
Salz 1,5 TL
Kümmel gemahlen 0,5 TL
Korianderpulver 1 Prise
Körnermischung 100 g
Wasser warm 250 ml
Buttermilch 125 ml

Zubereitung

1.Alle trockenen Zutaten miteinander mischen. Wasser und Buttermilch miteinander verrühren, dann zu den anderen Zutaten geben. Alles zu einem Teig verkneten.

2.Abdecken und an einem warmen, ruhigen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

3.Dann nochmals durchkneten und 12 Brötchen daraus formen. Diese auf ein Backblech legen und mit Wasser einpinseln oder besprühen.

4.Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

5.Im auf 180°C Umluft (200°C O-U-H) vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.

6.PS: Da ich weg musste, sind meine Brötchen nach dem Formen nochmals ca. 2 Stunden gegangen und dabei etwas auseinander gelaufen, dadurch waren sie etwas flach, aber trotzdem locker und sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Dinkel-Körner-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Dinkel-Körner-Brötchen“