Latte-Macchiato-Torte

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5
Zucker 250 gr.
Vanillezucker 2 Pk.
Salz 1 Pr
Biskuithilfe -25g-- 1 Beutel
Mehl 100 gr.
Speisestärke 75 gr.
Backpulver 1 TLgehäuft
Kakaopulver 25 gr.+1TL
Sahnesteif 4 TL
Schlagsahne 0,5 Liter
Schmand2 250 gr.
Instant-Espressopulver 2 TL
Schokoherzen etwas
Kakao zum Bestäuben etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Eier,6EL Wasser 175 g Zucker,1 Päckchen Vanillezucker,Salz und Biskuithilfe (z.B.von Küchle) erst auf niedriger Stufe,dann auf höchster Stufe ca. 7 Min.dick cremig aufschlagen.Mehl,Stärke,Backpulver und 25gr Kakaopulver mischen,auf die Eimasse sieben.Auf niedriger Stufe kurz einrühren.Boden in eine Springform (20 cm Volumen mit Backpapier auslegen.Teigmasse einfüllen.Glatt streichen. Im vorgeheiztenOfen (E-Herd 200 Grad,Umluft;180 Grad;Gas;3 30-40 Min. auf der unteren Schiene backen.Danach am Rand lösen auskühlen lassen.Boden dritteln.

2.Sahnesteif und 75gr Zucker mischen.Sahne steif schlagen,Zuckermischung dabei einrieseln lassen.Schmand unterrühren. Espressopulver und 1 TL Kakao mischen,mit 3 EL heißem Wasser verrühren.Hälfte der Creme mit Espresso verrühren.Unter die Restcreme 1 Päckchen Vanillezucker rühren.Auf den unteren Boden ca. 1/3 helle Creme verstreichen. 2. Boden darauflegen.Dunkle Creme darauf glatt streichen. 3 Boden darauflegen.Torte mit Rest-Vanillecreme einstreichen.Kalt stellen.Mit Kakaopulver bestäuben und mit Schokoherzen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Latte-Macchiato-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Latte-Macchiato-Torte“