Backen: Osterhasen-Brötchen

Rezept: Backen: Osterhasen-Brötchen
schmecken aber das ganze Jahr ..... mit 4 Fotos
7
schmecken aber das ganze Jahr ..... mit 4 Fotos
2
3278
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Mehl
50 g
Zucker
1 Prise
Salz
1 TL
Orangenschale gerieben
40 g
Butter flüssig
250 ml
Milch lauwarm
15 g
Hefe frisch
1
Eigelb
1 EL
Milch
Cranberries
oder Rosinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
45,3 g
Fett
5,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Osterhasen-Brötchen

Brot HonigpopsBrot auch für BBA geeignet

ZUBEREITUNG
Backen: Osterhasen-Brötchen

1
Mehl, Zucker, Salz und Orangenschale mischen. Hefe in die Milch bröckeln und solange rühren, bis sich diese aufgelöst hat. Anschließend zusammen mit der Butter zur mehl-Mischung geben.
2
Alles zu einem Teig verkneten. Diesen dann abdecken und 60-90 Minuten an einem warmen, ruhigen Ort gehen lassen.
3
Anschließend nochmals durchkneten und dann den Teig teilen. (Ich habe 6 Stück gemacht, diese waren aber riesig, daher empfehle ich 8 Teile.)
4
Diese Teile jeweils zu länglichen Brötchen formen, dann ca. 2/5-tel oben mittig einschneiden (ich hatte nur etwa 1/3, jetzt sind es eher Eulen als Osterhasen :-), aber es gibt ja auch Keinohrhasen, also sind das jetzt Kurzohrhasen), nun etwas flach drücken und auf ein Backblech legen.
5
Nochmals ca. 30-45 Minuten gehen lassen.
6
Eigelb mit Milch verrühren und die Brötchen damit einpinseln. Jeweils 2 Cranbeeries als Augen darauflegen.
7
Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
8
PS: Orangenschale kann auch durch Zitronenschale ersetzt werden.

KOMMENTARE
Backen: Osterhasen-Brötchen

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
lecker und frisch von der sonnenbank, hmmmmm 5* und glg christine
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
lecler werde mir die Fotoa später ansehen 5* LG Christa

Um das Rezept "Backen: Osterhasen-Brötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung