Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen

Rezept: Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen
Blombenzieher mal etwas anders
30
Blombenzieher mal etwas anders
01:15
3
4390
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Cashewkerne ungesalzen
160 Gramm
Zucker
30 Gramm
Butter
50 Gramm
Aprikosen getrocknet, gehackt
2 Esslöffel
Rapsöl
Schokoladenguss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1925 (460)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
56,6 g
Fett
25,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen

Nussecken

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen

1
Die Cashew-Kerne hacken und die getrockneten Aprikosen (bitte keine Softaprikosen verwenden, das Krokant wird mit denen nicht hart) ganz fein würfeln.
2
Ein Arbeitsbrett mit dem Öl einstreichen.
3
Den Zucker in einem Topf zum Schmelzen bringen (VORSICHT: verbrennt am Ende ganz schnell), Butter, Cashew-Kerne und Aprikosen zugeben und schnell gut vermischen.
4
Nun diese Masse auf das geölte Brett geben und ca. 1 cm dick ausstreichen. Trocknen lassen.
5
Kleinen Rauten schneiden und das eine Ende in die Schokoglasur tauchen. Auf einer Alufolie fest werden lassen.
6
Termin beim Zahnarzt ausmachen.

KOMMENTARE
Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen

Benutzerbild von flower-child
   flower-child
...klasse Rezept...und der Zahnarzt will ja auch was verdienen...;-)))....5*****
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Dazu fällt mir nur eins ein: LECKER UND 5*****, LG, Michaela
Benutzerbild von wastel
   wastel
toll gemacht LG Sabine

Um das Rezept "Plätzchen: Cashew-Kern-Krokant mit Aprikosen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung