Muschel und Fenchel

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fenchelknolle 5 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Wermut 1 Schuss
Gemüsefond 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Puderzucker 3 EL
Anisschnaps 1 Schuss
Orange 1 Stk.
Speck 5 Scheibe
Ei 1 Stk.
Mehl 5 EL
Paniermehl 5 EL
Kräuter gemischt 1 Bund
Jakobsmuscheln 15 Stk.

Zubereitung

1.Für Muschel und Fenchel 3 Fenchelknollen halbieren und den Strunk entfernen. Den Fenchel in Streifen schneiden, die Zwiebel schälen und würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann den Fenchel zugeben und ebenfalls andünsten. Mit Wermut ablöschen und etwas Gemüsefond hinzugeben und weich dünsten. Wenn der Fenchel weich ist, mit dem Pürierstab fein pürieren.

2.Die Masse durch ein feines Haar-Sieb streichen und warmhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Puderzucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren, dann den in Streifen geschnittenen Fenchel hinzugeben und anbraten. Mit Anisschnaps ablöschen und den Saft einer Orange dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und bissfest garen. 5 Jakobsmuscheln etwas pfeffern und in einer Scheibe Speck einwickeln.

3.5 andere Jakobsmuscheln salzen und pfeffern und in den kleingeschnittenen Kräutern wälzen. Ebenso 5 Jakobsmuscheln salzen und pfeffern, mehlieren, in Ei wenden und dann panieren. Alle Muscheln in verschiedenen Pfannen ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Püree auf dem Teller verteilen, je 1 Muschel draufsetzen und das Orangen-Fenchelgemüse in eine Jakobsmuschel-Schale füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschel und Fenchel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschel und Fenchel“