Panierter Fenchel

40 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fenchelknollen à ca. 250 g 3
Salz etwas
Kopfsalat 0,5
gemischte, feingehackte Kräuter, z.B. Petersilie, Kerbel, Dill, Basilikum 3 EL
Schalotte 1
Weißweinessig 2 EL
mittelscharfer Senf 0,5 TL
Pfeffer etwas
ca. 1 TL Zucker etwas
Sonnenblumenöl 11 EL
Eier Größe M 2
geriebene Muskatnuss etwas
ca. 75 g Weizenmehl etwas
ca. 150 g Semmelbrösel etwas
Für den Joghurt-Dill-Dip:
Sahnejoghurt 150 g
feingehackter Dill 3 EL
Salz, PFeffer etwas
Zitronensaft 2 TL

Zubereitung

1.Fenchel putzen, waschen und abtropfen lassen. Längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1/2 Liter Salzwasser in einem weiten Topf aufkochen. Fenchelscheiben darin zugedeckt ca. 2 Minuten dünsten. Auf einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen.

2.Salat und Kräuter putzen, waschen und abtropfen lassen, den Salat grob in Stücke zupfen. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Essig, Schalottenwürfel, feingehackte Kräuter, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 2 EL Sonnenblumenöl darunterschlagen.

3.Die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Semmelbrösel getrennt ebenfalls in teife Teller geben. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fenchel zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbrösel wenden. Fenchel in 3 Portionen, bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun braten. Für jede neue Portion jeweils 3 EL Öl in die Pfanne geben. Fenchel kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Den Salat mit der vorbereiteten Vinaigrette vermischen. Mit dem panierten Fenchel anrichten. Dazu schmeckt Joghurt-Dill-Dip oder Sauce Bernaise und Baguette.

4.Für den Joghurt-Dill-Dip den Joghurt in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Dill unterrühren und zum panierten Fenchel reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierter Fenchel“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierter Fenchel“