Endivien-Rucola Eintopf

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Endivien frisch 400 gr.
Rucola, grob gehackt 75 gr.
Ziegenkäse mit Koriander 250 gr.
Zwiebeln rot 4
Olivenöl mit Knoblauch und Chilipfeffer 4 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Milch warm 125 ml

Zubereitung

1.Den Ofen bzw. Grill vorwaermen. Kartoeffeln schaelen, in Stuecke schneiden, ca. 20 Minuten in Salzwasser gar kochen.

2.Rote Zwiebeln haeuten und in grobe Streifen schneiden. Diese dann auf ein Backblech legen. Mit Pfeffer und Salz bestreuen und 2 El Olivenoel daruebergeben. Fuer ca 15 Minuten unter den Grill legen, bis sie gar und braun sind. Ab und an wenden.

3.Die Kartoffeln abgiessen. Die warme Milch zugeben und leicht koecheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Kartoffeln stampfen.Den Rest vom Olivenoel unterruehren. Nach und nach den gewachenen Endivien und Rucola unter das Puerree heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Den Eintopf in eine Schuessel fuellen, die geroesteten Zwiebelndarueber geben. Den gewuerfelten Zioegenkaese darueber streuen.

5.Schmeckt sehr gut an kuehlen Tagen. Ein Glas gut temperierten Rotwein dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Endivien-Rucola Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Endivien-Rucola Eintopf“