Ostertorte

5 Std 30 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter flüssig 50 Gramm
Eier Freiland 4 Stück
Wasser 4 Esslöffel
Salz grob etwas
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Speisestärke 80 Gramm
Mehl gesiebt 120 Gramm
Backpulver 1,5 Teelöffel
Creme :: etwas
Gelatine weiß 10 Blatt
Mango = 425 ml 1 Dose
Zitronensaft 2 Esslöffel
Frischkäse Doppelrahmstufe 300 Gramm
Joghurt 500 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahne geschlagen 400 Gramm
Deko: etwas
Mango frisch 1 Stück
Pistazien frisch gehackt 1 Päckchen
Krokant Päckchen

Zubereitung

1.Backofen vorheizen 200C

2.Eier,Zucker,Vanillezucker 10 Min.schlagen dann nach und nach Mehl,Stärke,Backpulver und Salz zugeben. 15 Min bei 200C backen.

3.Boden nach dem Backen auskühlen lassen dann in der Mitte durchschneiden.

4.Gelatine einweichen.

5.Mango mit Saft und Zitronensaft pürieren,5 Blatt Gelatine ausdrücken auflösen unter die Mango ziehen.

6.Frischkäse + Joghurt+60 gr,Zucker+1 Vanillezucker glatt rühren 5 Blatt Gelatine ausdrücken ,auflösen unter den Frischkäse ziehen. 200 Sahne unterheben..

7.1/3 der Creme auf den unteren Boden verteilen 1/2 Menge Mango -Püree darauf geben,mit einer Gabel durchziehen.

8.2.Boden auflegen übrige Creme und Püree verteilen,wieder mit der Gabel durchziehen. 3 Std Kühlen

9.200 Sahne mit Vanillezucker den Rand bestreichen. Nun nach belieben den Rand mit Pistazien (oder Krokant) verzieren.

10.Aus Mürbeteig Blümchen oder Häschen ausstechen ,am besten am Vortag backen und die Torte damit dekorieren. Achtung die Masse muss fest sein sonst tauchen die Hasen ab.

11.Tipp.Besonders lecker ist es wenn man aus einer Frischen Mango die Hasen Bzw.die Blümchen aussticht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ostertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostertorte“