Asia-Gemüse süss-sauer mit Erdnüssen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 2
Zucchini 2
Paprika rot 1
Zwiebeln rot 2
Shiitakepilze frisch 100 g
Pakchoi 150 g
Chiliöl 1 EL
Zucker braun 1 EL
Sojasoße 100 ml
Reisessig 1 EL
Koriander frisch etwas
Erdnüsse geröstet 50 g

Zubereitung

1.Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen, trockenreiben, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Shiitakepilze putzen und halbieren. Pak-Choi putzen, waschen, trockenschütteln und, Blätter und Stiele getrennt, in Streifen schneiden. 2 Stiele Koriander waschen, trockenschütteln und grob hacken.

2.Einen Wok heiß werden lassen, Öl hineingeben und unter Schwenken verteilen. Zwiebeln und Pak-Choi Stiele zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten unter Rühren anbraten.

3.Möhren, Zucchini, Pilze, Paprika und Pak-Choi Blätter zugeben und 3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten.

4.Zucker, Sojasauce und Essig zugeben, unter ständigem Rühren fertiggaren. Gemüse mit Erdnüssen und Koriander bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Gemüse süss-sauer mit Erdnüssen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Gemüse süss-sauer mit Erdnüssen“