Rote Grütze Kuchen

1 Std 20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig etwas
Mehl gesiebt 350 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker braun Rohzucker 70 gr.
Milch lauwarm 125 ml
Ei 1
Butter 70 gr.
Belag etwas
TK-Beerenmischung 750 gr.
Zucker braun Rohzucker 100 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Pk.
Rahmguß etwas
Saure Sahne 500 gr.
Rapsöl 75 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Zucker 2 EL
Ei 1

Zubereitung

1.Einen Hefeteig zubereiten und 40 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend Teig noch einmal durchkneten, auf einem gefetteten Backblech ausrollen, mit einer Gabel einstechen und noch einmal 10 Minuten gehen lassen.

2.Das Beerenobst mit dem Zucker langsam zum Kochen bringen und mit dem angerührten Vanillepuddingpulver binden.

3.Für den Rahmguß alle Zutaten vermischen.

4.Das Beerenobst auf dem Hefeteig verteilen, den Rahmguß darüber und im vorgheizten Backofen bei 180 Grad/Ober- Unterhitze ca. 30 bis 40 Minunten goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Grütze Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Grütze Kuchen“