kernige Nussecken

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig: etwas
Mehl 250 g
Backpulver 1 TL
Zucker 125 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eigelb 2
Margarine 130 g
Belag: etwas
Aprikosenmarmelade 4 EL
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Wasser kalt 4 EL
Margarine 200 g
Haselnüsse oder Mandeln gemahlen 350 g
Mandeln oder Walnüsse gehackt 150 g
Rum 2 EL
Eiweiß 2
Kuvertüre 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1754 (419)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
52,8 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Alle Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech dünn ausrollen.

2.Aprikosenmarmelade auf dem Teig verteilen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

3.4 EL Wasser in einem Topf geben, Zucker, Vanillezucker und Margarine zugeben. Alles unter Rühren aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und Nüsse und Mandeln unterrühren. Zum Schluss Rum unter die Masse rühren. Eiweiß steif schlagen und nach und nach unter die Nussmasse heben. Nussmasse gleichmäßig auf der Aprikosenmarmelade verteilen.

4.Das Blech auf die mittlere Schiene schieben und im Backofen ca. 30-35 Minuten goldgelb backen.

5.Den Teig noch warm in Quadrate schneiden. Die Quadrate noch einmal durchschneiden, so dass Dreiecke entstehen. Die Nussecken auf dem Backblech ganz auskühlen lassen, damit sie beim Herunternehmen nicht durchbrechen.

6.Kuvertüre schmelzen. Die Nussecken mit den Ecken in die Kuvertüre tauchen und zum Trocknen auf Backpapier legen.

Auch lecker

Kommentare zu „kernige Nussecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kernige Nussecken“