Wiesen-Schnitten

50 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6
Puderzucker 150 Gramm
Cremespinat aufgetaut 225 Gramm
Vanillinzucker 1 Packung
Mehl 120 Gramm
Creme: etwas
Sahne Basis Vanille 1 Packung
Puderzucker 2 El
Schlagsahne 500 ml
Glasur: etwas
Sahne 150 ml
Kochschokolade 150 Gramm

Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dann den Puderzucker und Vanillinzucker unterschlagen. Eigelb einrühren. Spinat kurz unterrühren, dann das Mehl unterheben. Auf ein befettetes und bemehltes Blech streichen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Für die Creme Sahne Basis mit Puderzucker cremig rühren. Schlagsahne steif schlagen und unterrühren. Creme auf den Spinatboden streichen. Für die Glasur Sahne aufkochen lassen vom Herd ziehen und die gehackte Kochschokolade dain schmelzen. Die Glasur vor dem Stocken auf die Creme streichen. 2 Stunden kühl stellen, damit die Glasur etwas fest wird. Vor dem Servieren in Schnitten schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiesen-Schnitten“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiesen-Schnitten“