Kilotopf

Rezept: Kilotopf
nichts für Kalorienzähler
8
nichts für Kalorienzähler
03:40
3
25679
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Tomaten geschält
1 kg
Schweinefleisch
1 kg
Rindfleisch
1 kg
Mettenden
1 Pfund
Speckwürfel
1 kg
Zwiebel gewürfelt, keine Gemüsezwiebel
1 kg
Hackfleisch gemischt
2 Flaschen
Schaschlik-Grillsoße, große Flaschen, kein Billigprodukt
1 Becher
Sahne 30% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
15,9 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
13,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kilotopf

Cocktail erdbeerige Sünde

ZUBEREITUNG
Kilotopf

1
Zutaten in der genannten Reihenfolge in einen Bräter schichten, mit der Schaschlik-Grillsoße begießen und mit Alufolie abdecken und für 3 Stunden in den Ofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze.
2
Nach etwa 150 Minuten die Folie abnehmen, dann wird's schön kross.
3
3 Stunden im Backofen. Alles vorsichtig untereinander rühren
4
Dazu paßt: kräftiges Roggenbrot, Salat in allen Variationen, Reis, Kartoffeln - einfach alles - schmeckt wirklich super.

KOMMENTARE
Kilotopf

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klingt sehr K*Ö*S*T*L*I*C*H* dein Gericht LG Dieter
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
hört sich lecker an,und man hat auch nicht so viel Arbeit wenn mal mehr Leute kommen LG Gisela
   Innsbruckerin
Ja. da werde ich einmal die ganze Verwandschaft einladen. Ist eine gute Idee, das ganze als Basis und den Rest dazu. Auf geht`s zum Festl................. LG Caro

Um das Rezept "Kilotopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung