Valentins Eisbecher

Rezept: Valentins Eisbecher
Walnußeiscreme mit selbstgemachtem Mandelkrokant und Mokkabohnen
2
Walnußeiscreme mit selbstgemachtem Mandelkrokant und Mokkabohnen
00:20
5
2604
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Maple Walnut Eiscreme
4 EL
Mokkabohnen in Zartbitter Schokolade
6 EL
Mandeln
8 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2026 (484)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
59,5 g
Fett
22,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Valentins Eisbecher

GetränkeButtermilch mit Eis
Früchte-Carpaccio Jörn Schlönvoigt
Mandarinen-Schokoladen-Soße
Schoko Erdnuss Pudding

ZUBEREITUNG
Valentins Eisbecher

1
Mandln mit Puderzucker in einen Topf geben und karamllisieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und aushärten lassen.
Alternative
2
Mandeln mit Puderzucker bestäuben und im Ofen bei 200°C Umluft karamellisieren und abkühlen lassen.
3
Anschließend vom Backpapier ablöschen und fein hacken. Die Mokkabohnen ebenfalls mit einem scharfen Messer klein hacken. Beides miteinander mischen und ins Gefrierfach stellen.
4
Die Kugeln ausstechen und mit der Mischung bestreuen. Mit Mokkabohnen dekorieren.

KOMMENTARE
Valentins Eisbecher

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Super !!!
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
schnell un d lecker, klar LG Tandora
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
schaut sehr lecker aus,der schmeckt auch nach Valentinstag bestimmt LG Gisela
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Sehr lecker. Da kann ich auch nicht nein sagen. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmm sieht das lecker aus LG Christa

Um das Rezept "Valentins Eisbecher" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung