Hackfleisch - Roulade an Rahmsauce

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Kartoffel 1 Stück
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Thymian frisch 1 Prise
Schinken geräuchert 6 Scheiben
Gewürzgurke 2 Stück
Schrippe (trockenes Brötchen) 1 Stück
Wasser etwas
Ajvar 5 EL
Bratensoße (Trockenpulver) 1 Päckchen
Sahne 125 ml

Zubereitung

1.Die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden dann kochen. Wenn die Kartoffelstücke gar sind das Wasser abgießen und Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken.

2.Schlotten waschen und in feine Ringe schneiden. Trockenes Brötchen einweichen, anschließend ausdrücken.

3.nun das Hackfleisch in eine Schüssel geben 3 El. Ajvar dazugeben die Schlotten und das ausgedrückte Brötchen sowie die durchgedrückten Kartoffeln miteinander vermischen nun noch die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Gurken in kleine Stücke schneiden und in den Schinken rollen.

5.Nun aus der Masse gleichmässige Fleischpflanzerl formen, in der mitte eine Vertiefung drücken und dort die Schinkenrolle einlegen. Das Fleisch gleichmässig um die Einlage formen.

6.in eine Ofenfeste Backform geben und im Ofen 30 Minuten bei 180°C backen.

7.Die Bratensoße nach Packungsangabe zubereiten mit Sahne und Ajvar verfeinern.

8.Dazu passen Lecker Hausgemachte Kartoffelecken aus dem Ofen. siehe meine "Beilage Kartoffelecken"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch - Roulade an Rahmsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch - Roulade an Rahmsauce“