Vollkorn -Gemüse-Burger mit Mozarella überbacken

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehrkornflocken 250 g
Vollkornsemmelbrösel 2 EL
Eier Freiland 2
Petersilie kraus frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebel gehackt 1
Knoblauch 2 Zehen
Karotte 1
Grana Padano Parmesan etwas
Zuccini 1
Büffelmozarella 1
Tomaten 1

Zubereitung

1.Zwiebel gaaaanz fein hacken und in Olivenöl glasig braten. Petersilie und Knoblauch hacken. Karotte und Zuccini so fein und klein wie möglich hacken.

2.Mehrkornflocken, Semmelbrösel, Eier, Petersilie, Salz, Pfeffer, Zwiebel & Knoblauch in eine Schüssel geben und vermengen. Zum Schluss Zuccini und Karotten dazugeben. Mit der Hand kneten (genauso wie bei Buletten). Kleine feine Burger formen (wenns zu flüssig ist, Semmelbrösel dazu, wenns zu trocken ist, bisschen wasser dazu).

3.In einer Pfanne Öl aufheizen und die Burger anbraten. Von jeder seite etwa 3 Minuten. Bis sie braun sind. In der zwischenzeit tomaten und mozarella in dünne scheibchen schneiden.

4.Die gebratenen Burger mit Basilikum bestreuen, Tomaten und Morzarella darauf verteilen und in den vorgeheizten Backofen bei 150°C solange schmoren lassen bis der Käse verläuft.

5.Dazu passt wunderbar ein grüner Salat oder ein Selbstgemachtes Knoblauchsösschen. :)

6.Für diejenigen, die nicht ohne Fleisch können , wollen oder sonst was, ich misch immer ein paar Speckwürfelchen mit rein, dann isst es auch mein Papa :D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkorn -Gemüse-Burger mit Mozarella überbacken“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkorn -Gemüse-Burger mit Mozarella überbacken“