Flammkuchen mit Quark

Rezept: Flammkuchen mit Quark
2
00:15
1
477
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Trockenhefe
350 Gramm
Mehl
3 EL
Olivenöl
250 ml
lauwarmes Wasser
1 TL
Zucker
2 TL
Salz
150 Gramm
Saure Sahne
250 Gramm
Magerquark
150 Gramm
Speck
2 Stück
Zwiebeln, in Ringe geschnitten
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
27,5 g
Fett
11,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flammkuchen mit Quark

Pizza de Pesce Yaiza

ZUBEREITUNG
Flammkuchen mit Quark

1
Die Hefe mit dem Mehl mischen, Öl, Wasser, Zucker und Salz zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Sahne und Quark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nach dem gehen den Teig nochmals durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech so dünn wie möglich ausrollen. Den Teig mit der Quarkmasse dünn bestreichen und die Zwiebelringe und Speckwürfel darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad circa 15 Minuten backen. (je nach Ofen können es auch 20 Minuten mehr sein.)

KOMMENTARE
Flammkuchen mit Quark

Benutzerbild von schmatzfatz
   schmatzfatz
Flammkuchen mag ich besonders gern. Gerna dafür 5 Sterne. LG Traudl

Um das Rezept "Flammkuchen mit Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung