Einfacher Sonntagskuchen

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Backpulver 0,5 Teelöffel
Mandeln in Stiften 2 Esslöffel
Eier 3
Butter oder Margarine 125 gr
Puderzucker 100 gr
Quark 300 gr
Schale von einer Zitrone etwas
etwas Milch oder Buttermilch etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200° vorheizen .

Teig Herstellen

2.Puderzucker, Eier und Butter schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und ca. 1 El Mandeln vermischen und zu der Eiermasse geben. Den Quark und Zitronenschale ebenfalls. Sollte der Teig zu fest werden, Milch zugeben. In eine gefettete Kastenform ( 25cm ) geben und die restlichen Mandel auf den Teig verteilen.

Backen

3.Backofen auf ca. 175°stellen und ca. 30 min. Backen. Dann auf ca. 120° runterstellen und ca. weitere 10 min. fertig backen. Je nach Backofen ! ! Abkühlen lassen, dann aus der Kastenform stürzen.

Verfeinern

4.Den Kuchen kann man je nach Anlass verfeinern. Zum Beispiel: Ostern mit Karotten etc. Hagelzucker drüber streuen ...... Probiere es einfach aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfacher Sonntagskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfacher Sonntagskuchen“