Zitronen-Kirsch-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schattenmorellen 1 Glas
Butter 150 gr
Zucker 200 gr
Eier 4
Citroback 1 Päck.
Mehl + 2 El Mehl 375 gr
Backpulver 1 Päck.
Milch 5 El
Puderzucker 150 gr
Zitronensaft 2 El
Salz etwas

Zubereitung

1.Kirschen gut abtropfen lassen. Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. 1 Prise Salz und Zitronenschale unterrühren. 375 gr Mehl und Backpulver mischen. Mit der Milch unterrühren. Kirschen mit 2 El Mehl bestäuben und unterheben,

2.Eine Napfkuchenform mit ca. 2 l Inhalt fetten und mit Mehl ausstreuen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei Umluf 175 c. ca. 60 Minuten backen. Kuchen etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

3.Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren. Kuchen mit dem Guß überziehen. Wer mag kann mit Krokrant und Sahnetupfer verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Kirsch-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Kirsch-Kuchen“