Dorschfilet gebraten mit Basilikum Creme

30 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Dorschfrisch 1 kg
Butter 2 Esslöffel
Zitronen 2
Mehl 3 Esslöffel
200 g Creme Fraiche 30 % 1 Becher
Stängel Basilikum frisch 10
Salz / Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2101 (502)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
33,9 g

Zubereitung

1.Den Dorsch waschen und Grätenfrei filetieren (wenn man sich das nicht zutraut, dann vom Fischhändler machen lassen). Die ausgelösten Grätenteile nicht wegschmeißen, daraus lässt sich eine Fischsuppe oder Fischsoljanka ohne großen Aufwand herstellen.

2.Die Dorsch Filets auf beiden Seiten mit Zitrone beträufeln, Salzen, Pfeffern und in Mehl wälzen.

3.Butter in einer heißen Pfanne erhitzen und die Dorschfilets auf beiden Seiten groß anbraten. (nicht zu lange braten, so das der Fisch nicht zu trocken wird, er ist schon Tot)

4.Creme Fraiche in ein hohes Gefäß geben, Basilikum, Zitronensaft, Salz, Pfeffer dazugeben und alles mit dem Stab Mixer gut durchpürieren.

5.Fisch auf einen Teller anrichten, die Basilikum Creme dazugeben. Kartoffel Püree passt hervorragend dazu.

6.----- Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit -----

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorschfilet gebraten mit Basilikum Creme“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorschfilet gebraten mit Basilikum Creme“