Küchenfee - Rezepte : Gedämpfte Kartoffeln und Broccoli mit Zwiebelgulasch vom Schwein

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Küchenfee
Broccoli frisch 1 Stück
Kartoffeln 4 Stück
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Für´s Gulasch
Schweinegulasch 600 gr.
Zwiebeln 3 große
Butterrapsöl 1 Schuss
Lorbeerblätter 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Gemüsebrühe 1 Liter
Chili getrocknet 1 kleine

Zubereitung

Erst das Gulasch machen

1.Fleisch abwaschen - abtrocknen - Butterrapsöl in die Pfanne - Fleisch ins heiße Öl - mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut anbraten - die Zwiebeln in groben Scheiben, Chili klein gehackt dazu und mit braten - dann mit Brühe ablöschen - die Lorbeerblätter dazu geben und alles köcheln bis das Fleisch gar ist, gut 45 bis 60 Minuten. Habe die Soße nicht gebunden, dadurch dass Wasser auskocht ist die Konsistenz gerade richtig .

Gemüse dämpfen

2.Die Brühe in den Behälter kippen, die geschälten Kartoffeln längs schneiden und in den Korb geben, den Deckel drauf und befestigen - dann kommt der gewaschene Broccoli in die Dampfschale und alles wird zum garen angestellt 16 Minuten - Stufe 1 einstellen - bei 130 Grad - den Broccoli herunter nehmen und die Kartoffeln noch 3 - 5 Minuten ziehen lassen :-)

3....in der Zwischenzeit hole ich die Teller aus dem Backofen die ich dort vorgewärmt habe - dann die Teller anrichten ... Guten Hunger !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Küchenfee - Rezepte : Gedämpfte Kartoffeln und Broccoli mit Zwiebelgulasch vom Schwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Küchenfee - Rezepte : Gedämpfte Kartoffeln und Broccoli mit Zwiebelgulasch vom Schwein“