Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“

Rezept: Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“
3
00:50
0
3399
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Kapaunfilets
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Fett zum Braten
2 EL
Senf
1 EL
Worcestersoße
10 Tropfen
Tabasco
4 Stk.
Schalotten
5 Stk.
Champignons
1 Becher
Tatar
2 Stk.
Paprika gelb
2 Stk.
Paprika grün
2 Stk.
Paprika rot
1 Handvoll
Kräutermischung französisch
3 Tassen
Wasser
1 EL
Salz
1,5 Tassen
Wildreis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“

ZUBEREITUNG
Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“

1
Die Kapaunfilets salzen, pfeffern und mit Fett in der Pfanne anbraten. 2 EL Senf, 1 EL Worcester-Soße und 10 Tropfen Tabasco einrühren. Danach das Hähnchen damit bestreichen. 4 Schalotten schälen, in Ringe schneiden und über die Filets geben. Im Ofen für ca. (je nach Filetgröße) 40 Minuten garen, dabei das Fleisch immer wieder mit dem Bratensaft anfeuchten.
2
Für das Gemüse die Champignons schälen, aushöhlen, salzen und pfeffern. Mit dem Tatar füllen und im Ofen für 40 Minuten bei 220 Grad garen. Jeweils 2 gelbe, grüne und rote Paprika schälen, in Streifen schneiden und mit französischer Kräutermischung würzen. Nun ziehen lassen. Danach in der Pfanne anbraten und mit Deckel nochmals 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend 3 Tassen Wasser mit 1 EL Salz kochen, 1 1/2 Tassen Wildreis dazugeben und bei geschlossenem Topf 21 Minuten ziehen lassen.

KOMMENTARE
Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“

Um das Rezept "Feuriger Kapaun, dazu Gemüse „Pas de deux“" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung