Rheinische Zimtmuzemandeln a`la Jörg

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Als Zutaten braucht man
Weizenmehl Typ 405 oder 550 375 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Eier Größe M 3
Zucker 3 Esslöffel
weiche Butter 100 Gramm
Zironenschalenabrieb 1 Päcchen
Zimt 1,5 Teelöffel
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Rum 54 % 1 Esslöffel
Saure Sahne 2 - 3 Esslöffel
Zum Besträuben
Zucer 4 Esslöffel
Puderzucker 4 Esslöffel
Zimt 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1519 (363)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
87,3 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Vor - und Zubereitung der Muzenmandeln

1.Zucker,Butter;Rum,Zimt und Salz schaumig schlagen.Nach und nach die Eier zugeben und schaumig rühren.Mehl sieben,mit Backpulver mischen und nach und nach unter die Masse rühren.

2.Nun wird die saure Sahne untergerührt.Dann für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Die Friteuse auf 160 Grad vorheitzen.

3.Mit einem Esslöffel steche ich mandelförmige Stückchen Teig ab und gebe diese mit Hilfe eines 2 Esslöffel zum Schwimmen in das Fett.Wenn die Zimtmuzen goldbraun sind,werden die mit einer Schaumkelle rausgenommen und lasse die Muzen auf ein Stück Küchenkrepp was abtropfen.

4.Zucker;Puderzucker und Zimt gut vermischen.Dann die Zimtmuzemandeln in den Zuckermischung wenden.Wünsche Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rheinische Zimtmuzemandeln a`la Jörg“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rheinische Zimtmuzemandeln a`la Jörg“