Kartoffelstampf

Rezept: Kartoffelstampf
Kartoffelstampf einmal anders !
4
Kartoffelstampf einmal anders !
2
10519
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Kartoffeln
1
Eigelb
1
Zwiebel
1 TL
Salz
7 EL
5 - 7 EL Kochwasser
20 g
Hartkäse gerieben
1 EL
Kochsahne
0,5 TL
Salz
0,25 TL
Pfeffer
0,5 TL
geriebener Kümmel
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
2,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelstampf

Brokkoli a la Linus

ZUBEREITUNG
Kartoffelstampf

Käse reiben und Ei trennen. Kartoffeln schälen und waschen. Zwiebel schälen. Zwiebel mit Kartoffeln in Salzwasser ( 1TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und dabei etwas Kochwasser aufheben. Zwiebel mit Kartoffel und 5-7 EL Kochwasser mit dem Stabmixer fein, schaumig pürieren. Das Eigelb, die Kochsahne und die Gewürze ( ½ TL Salz, ¼ TL Pfeffer, ½ TL gemahlener Kümmel und eine Prise Muskat ) und die Hälfte des geriebenen Käse zugeben und kurz aufmixen. Kartoffelstampf in eine oder zwei Auflaufform(en) geben, mit dem restlichen Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen ( 175°C ) ca. 10-15 Minuten überbacken. Die Oberfläche sollte nicht zu dunkel werden, sondern leicht gold/gelb. Den Kartoffelstampf kann man als Beilage zu verschiedenen Fleisch und Fischgerichten Gerichten servieren.

KOMMENTARE
Kartoffelstampf

   pilzfreund
Kartoffelstampf mit dem Stabmixer geht doch gar nicht. Das gibt doch Tapetenkleister, da kann man dochgleich zum Tütenprodukt greifen. (Es heißt ja auch Kartoffelstampf und nicht Kartoffelmix.)
Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Einfach nur lecker!! Da brauch man nicht mehr viel zu sagen ;-) 5***** LG Simone

Um das Rezept "Kartoffelstampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung