Zitronenschnitten mit Butterkeks

2 Std 30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Butter weich 200 Gramm
Butter 125 Gramm
Eier 4 Stück
Zucker 400 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Sahnegeschmack 1 Päckchen
Eigelb 2 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 150 ml
Schlagsahne 500 Gramm
Butterkekse 30 Stück
Puderzucker 250 Gramm
Gummibärchen zum Dekorieren etwas
oder Gelee-Zitronen zum Verzieren etwas
Fett und Paniermehl für das Blech etwas

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen. 200 gr. Butter, die Eier, 200 gr. Zucker und den Vanillezucker dazugeben. Mit dem Mixer ca. 2 Minuten glattrühren. Die Fettpfanne des Backofens einfetten, mit Paniermehl oder Mehl ausstreuen ( oder Backpapier verwenden) und den Teig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen, auskühlen lassen.

2.Das Puddingpulver mit 200 ml Wasser und den Eigelben verrühren. 200 ml Wasser und 200 gr. Zucker aufkochen und vom Herd ziehen. Das angerührte Puddingpulver einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Danach etwas abkühlen lassen.

3.125 gr. Butter in Stückchen unter den warmen Pudding rühren, bis die Butter geschmolzen ist. 100 ml Zitronensaft unter Rühren zugießen. Die Creme sofort auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen ca. 1 Stunde lang kühl stellen.

4.Die Sahne steif schlagen und auf der Creme verteilen.Butterkekse auf die Sahne legen. Den Puderzucker mit 6-7 EL Zitronensaft zu einem Guß verrühren. Diesen dann über die Butterkekse streichen.

5.Die einzelnen Stückchen kann man dann mit Geleezitronen garnieren. Oder aber für eine Kindergeburtstag mit Gummibärchen und -tieren dekorieren (kam zum Geburtstag meines Sohnes super an). Den Kuchen über Nacht kühl stellen, damit die Kekse etwas weich werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenschnitten mit Butterkeks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenschnitten mit Butterkeks“