Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)

Rezept: Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)
16
00:50
0
3723
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Trüffelpüree:
1 kg
Kartoffeln
30 gr.
Trüffelbutter
1 Schuss
Milch
1 Prise
Salz
1 Prise
Muskat
Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse:
400 gr.
Schwarzwurzeln frisch
1 Schuss
Essig
300 gr.
Wirsing
1 Stk.
Zwiebel
2 Stk.
Knoblauchzehen
4 EL
Olivenöl
200 ml
Sahne
200 ml
Gemüsebrühe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskat
Sellerieschnitzel
2 Stk.
Sellerieknollen
2 Stk.
Eier
1 Prise
Salz
1 EL
Mehl
3 EL
Paniermehl
4 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
12,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)

ZUBEREITUNG
Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)

1
Für das Trüffelpüree die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Die Trüffelbutter separat langsam schmelzen lassen und die Milch erwärmen. Die heißen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, zerlassene Trüffelbutter und Milch hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Alles mit Salz und Muskat abschmecken.
2
Für das Schwarzwurzel-Wirsing die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser kalt abspülen, gut bürsten, mit einem Spargelschäler schälen. Danach in kaltes Wasser mit etwas Essig legen - dadurch wird das Verfärben der Schwarzwurzel verhindert. Dann in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Den Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Gemüse in Olivenöl anbraten, Sahne und Gemüsebrühe hinzufügen und so lange garen, bis die Schwarzwurzeln bissfest sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Für die Sellerieschnitzel den Sellerie schälen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Dann in Salzwasser blanchieren, bis er bissfest ist. Abtupfen und abkühlen lassen. In Mehl, den gesalzenen verschlagenen Eiern und Panade wälzen, ins heiße Öl geben und von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Alles zusammen servieren.

KOMMENTARE
Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)

Um das Rezept "Sellerieschnitzel mit Schwarzwurzel-Wirsing-Gemüse und Trüffelpüree (Aline Hochscheid)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung