Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete

Rezept: Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete
siehe Fotos (eine Rezeptvariation unseres lieben Freundes Stani (echt lecker - VERSPROCHEN!)
5
siehe Fotos (eine Rezeptvariation unseres lieben Freundes Stani (echt lecker - VERSPROCHEN!)
18
2309
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rote-Beete-Cremesuppe
500 gr
Rote Beete
2 Stück
Schalotten
1 Stück
kleine Chilischote
700 ml
Kalbsfond
150 ml
Weißwein
1 Stück
Kartoffel klein zum Binden
Salz, Pfeffer
2 Stück
Pimentkörner, zerdrückt
0,5 TL
Senfsamen
300 ml
Sahne
5 cm
frischer Kren Meerrettichwurzel) zum Garnieren
Balsamico und Olivenöl für die dekorativen Kleckse
Süßkartoffelsuppe
1 Stück
Zwiebel
300 gr
Süßkartoffeln
1 Stück
rote Chilischote
50 gr
Butter
1 TL
Zucker1
50 ml
Madeira
50 ml
Portwein rot
1 EL
Weißweinessig
400 ml
Geflügelfond
300 gr
Sahne
Pfeffer, Sonnenblumenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
7,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete

Schokotraum mit Mango-Chilisoße
Chiliäfpel mit Vanilleeis
Zitronen-Chili-Lauchgemüse mit gebutterten Birnenringen unter Blauschimmelkäsekruste

ZUBEREITUNG
Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete

Rote-Beete-Cremesuppe
1
Die roten Beeten schälen, würfeln, mit den gehackten Schalotten, der zerkleinerten und geschälten Kartoffel und den Gewürzen in der Brühe cirka 30 Minuten weich kochen. Den Weißwein zugeben. Mit dem Pürierstab gut mixen, dabei die Sahne angiessen. Die Suppe sehr kräftig abschmecken.
Süßkartoffel-Chili-Suppe
2
Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Chilischote waschen, je nach gewünschter Schärfe entkernen und in feine Streifen schneiden.
3
Die Butter in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Die Süßkartoffel- und Zwiebelwürfel darin in etwa 3 Minuten andünsten. Mit Zucker und Salz würzen, dann die Chilistreifen zufügen und kurz mit dünsten. Mit Madeira und Portwein sowie dem Essig ablöschen.
4
Den Geflügelfond dazugeben und die Süßkartoffel bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten weich kochen. Die Sahne zufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, anschl. durch ein feines Sieb geben und bis zum Servieren warm halten.
5
Nun, da beide Suppen fertig sind, 2 Kannen bereit stellen und sowohl die Rote-Beete-Cremesuppe in eine Kanne und die Süßkartoffel-Chili-Suppe in die andere Kanne füllen. Nun aus beiden Kannen gleichzeitig den Suppenteller befüllen. Dann mit einem Löffel so verziehen, dass sich dekorative Schlieren bilden. Etwas Balsamico und einige Tropfen Olivenöl überträufeln und etwas frisch
6
geriebenen Creme über die beiden Suppen geben.

KOMMENTARE
Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete

Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Klasse Sache.... LG Susanne
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Eine Augenweide diese Suppe........LG Marion
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Das Süppchen sieht sehr dekorativ aus. LG Stine
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Wow die sieht klasse aus! 5* für dich GLG Ursula
Benutzerbild von Miba
   Miba
Genial !!! :-)) lg Michaela

Um das Rezept "Zweierlei Cremesuppe von der Süßkartoffel und Roter Beete" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung