Nuss-Polenta-Taler

Rezept: Nuss-Polenta-Taler
schöne Beilage
schöne Beilage
00:15
31
1088
12
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
750 Liter
Wasser
250 Gramm
Polenta
Salz
1 Esslöffel
Walnüsse gehackt
1 Esslöffel
Haselnüsse gehackt
1 Teelöffel
Lebkuchengewürz
etwas
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nuss-Polenta-Taler

ZUBEREITUNG
Nuss-Polenta-Taler

1
Das Wasser zum kochen bringen --salzen und die Polenta einrühren und bei geringer Hitze unter ständigen Rühren köcheln lassen.
2
Den Topf vom Herd nehmen und das Lebkuchengewürz und die Nüsse einrühren.
3
Alles etwas abkühlen lassen --auf Frischhaltefolie geben und zu einer Rolle formen -- über Nacht in den Kühlschrank geben.
4
Nun die Rolle in fingerdicke Scheiben schneiden und in Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten
5
Die Taler sind eine leckere Beilage zu Wildgerichten .Guten Appetit;:-)

KOMMENTARE
Nuss-Polenta-Taler

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was ich bisher an Polenta probiert habe hat mich nicht vom Hocker gehauen......aber Deine Zutaten versprechen mir ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.....werde ich also mal in Angriff nehmen. Vielleicht entdecke ich ja doch noch eine Vorliebe für Polenta. LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Nicht nur zu Wildgerichten. LG Stine
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Würde mir auch einfach nur so, vielleicht mit einem leckeren Salat ganz wunderbar schmecken ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Schon Meins ! 5 ***** !
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese Polenta-Taler sehen richtig appetitlich aus, direkt zum reinbeißen! LG Olga

Um das Rezept "Nuss-Polenta-Taler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.