Amrumer Friesenwaffeln

Rezept: Amrumer Friesenwaffeln
Zum Kaffee bzw. Tee relativ schnell gebacken !
8
Zum Kaffee bzw. Tee relativ schnell gebacken !
2
7894
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Butter
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
100 g
Zucker
1
Ei
300 g
Mehl
1 TL
Backpulver
Milch
Zimt-Zucker
Geschlagene Sahne
Margarine/Butter/Oel zum Einfetten des Waffeleisens
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2005 (479)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
53,4 g
Fett
27,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Amrumer Friesenwaffeln

SCHOKOCOOKIS - die Schokoladigsten

ZUBEREITUNG
Amrumer Friesenwaffeln

Amrumer Friesenwaffeln
1
Die Zutaten in einem hohen Gefäß mit dem Mixer nacheinander gut verrühren. Wenn der Teig zu dick/fest wird, evtl. etwas Milch zugeben. Der Teig sollte aber nicht zu dünn werden. Mit der Schöpfkelle das gefettete Waffeleisen befüllen ( Stufe 3½ ) und schließen. Wenn das grüne Licht angeht, ist der Backvorgang beendet. Die Waffel entnehmen und auf einer Platte nach und nach anrichten. Zimtzucker ( Streuer ) und Schlagsahne dazu reichen. Dazu passt ein Tee ( z.B.: Föhrer Praline )
Tipp
2
Dazu servieren: Joghurt-Zimt-Sauce

KOMMENTARE
Amrumer Friesenwaffeln

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die habe ich mir doch auch gleich mitgenommen, LG Barbara
Benutzerbild von Lachsschnitte
   Lachsschnitte
Die werden bei dem Schietwetter direkt gebacken, dazu einen heißen Tee und ein gutes Buch. Besser kann ein Wochenende im Norden nicht sein. LG Lachsschnitte

Um das Rezept "Amrumer Friesenwaffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung