After-Eight-Käsekuchen

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
After-Eight; gekühlt 175 g
Butterkekse 300 g
Margarine 100 g
Eier 4
Zucker 160 g
Vanillin-Zucker 2 Pck.
Schichtkäse 500 g
Dickmilch 250 g
Speisestärke 3 EL
Schokodekor; Schokostreusel 60 g

Zubereitung

1.Eine Springform ( 26 cm Durchmesser ) mit Backpapier auslegen. After-Eight in kleine Stückchen schneiden und Butterkekse zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Butterkeksbröseln vermischen, in die Springform füllen und fest als Boden andrücken.

2.Backofen auf 175 ^C vorheizen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker, Schichtkäse und Dickmilch verrühren. Eischnee, Schokostreusel und After-Eight-Stückchen dazugeben und unterheben.

3.Masse in die Springform geben und Kuchen ca. 65 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „After-Eight-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
4,52 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„After-Eight-Käsekuchen“