Schokoladenkuchen

55 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Freiland 9
Kuvertuere vollmilch 600 Gramm
Butter 400 Gramm

Zubereitung

1.Kuvertuere zerbrechen und mit der klein geschnittenen Butter in einer Teflonpfanne auslassen 2.mit einem Kuechenpapier mit etwas der zerlassenen Butter die runde Kuchenform gut ausreiben und mit etwas Mehl bestaeuben 3.die eier trennen (das Eiklar in eine saubere und fettfreie schuessel geben),das eigelb gu verruehren 4.die aufgeloeste butter und schokolade gut verriuehren und zu dem eigelb geben und nochmals gut durchruehren 5.das Eiklar nun steif schlagen und unter die schokoladenmasse unterheben 6.die fertige schokoladenmasse in die Form geben aber etwa 1/8 der masse auf seite lassen,die benoetigt man wenn der schokoladenkuchen fertig und ausgekuehlt ist als guss 7.den kuchen nun fuer etwa 15 minuten in den vorgeheitzten Ofen bei 200ºC geben,bei einer probe mit dem Holzspiess darf nichts mehr der masse kleben 8.wenn fertig ist aus dem ofen nehmen aus der springform loesen aber form nicht entfernen bis der kuchen ausgekuehlt ist 9.auf kuchenplatte stuerzen und springform entfernen und mit der restlichen schokoladenmasse bestreichen

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen“