Rumpsteak mit Erbsenpüree und Steckrübenstroh (Frauen)

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteaks 2 Stk.
Steckrübe 1 Stk.
Erbsen TK 400 gr.
Vanilleschote 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Schalotte 2 Stk.
Knoblauchknolle 1 Stk.
Butter 60 gr.
Rotwein 100 ml
Öl 320 ml
Zucker 2 EL
Muskatnuss 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Ofen auf 120 Grad vorheizen. Den Knoblauch abziehen und in einer Pfanne andrücken. Darin die Rumpsteaks mit etwas Öl und Butter anbraten. Anschließend noch sechs Minuten im Ofen garen. 50g Butter in einer Pfanne schmelzen, die Vanilleschote aufschneiden, zugeben und zusammen bräunen.

2.Die Schale der Zitrone und die der Muskatnuss abreiben. Die Erbsen in Salzwasser blanchieren und anschließend abgießen. Das Ganze mit der Vanille-Butter, Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Muskat pürieren. 300 ml Rapsöl in einem kleinen Topf erhitzen. Die Steckrübe zunächst schälen, dann in Scheiben und anschließend in Stifte schneiden, trocken tupfen und in dem Öl goldgelb frittieren.

3.Die Schalotten abziehen, zunächst in Scheiben und dann in Stifte schneiden. In einer Pfanne zwei Esslöffel Zucker karamellisieren. Schalotten zugeben und mit Rotwein ablöschen. Das Ganze einköcheln lassen und mit Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Rumpsteaks mit dem Steckrübenstroh garnieren und gemeinsam mit dem Erbsenpüree anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak mit Erbsenpüree und Steckrübenstroh (Frauen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak mit Erbsenpüree und Steckrübenstroh (Frauen)“