Quitten-Geschnetzeltes

leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quitten frisch 2 á ca 175 g
Schweineschnitzel 500 g
Bandnudeln 400 g
Kirschtomaten 200 g
Zwiebel frisch 1
Fleischbrühe 300 ml
Kaffeesahne 200 ml
Thymian etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Öl etwas
Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Die Quitten waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in eine Streifen schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl und 100 ml Wasser aufkochen und darin die Quitten ca. 15 Minuten garen. Die Zwiebel schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Fleisch abwaschen, trocken tupfen und ebenfalls in feine Steifen schneiden.

2.Das Fleisch portionsweise in etwas Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Wenn das Fleisch dann alles angebraten ist mit den Zwiebeln, dem gegarten Quitten, Tomaten wieder in die Pfanne geben mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Nochmals kurz anbraten und mit der Brühe und der Kaffeesahne ablöschen und mit etwas Speisestärke binden und bei geringer Hitze köcheln lassen. Warm halten.

3.Nudeln nach Packungsanleitung garen. Beides zusammen lecker auf die Teller geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten-Geschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten-Geschnetzeltes“