Maisbrot

50 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Maismehl 250 g
Weizenmehl 250 g
Salz 9 g
Hefe 1 Würfel
Zucker 1 TL
Wasser, lauwarm 300 ml
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Maismehl, Weizenmehl und Salz mischen.

2.In die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Etwas Wasser zugießen und mit Zucker verrühren. Den Vorteig stehen lassen bis er schön aufgegangen ist.

3.Öl und restliches Wasser zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.

4.Eine Kastenform fetten und den Teig hineingeben.

5.Ofen auf 220° vorheizen. Der Brotteig geht solange auf.

6.Brot bei 220° ca. 35-45 Min. backen. Brot ist krümelig durch das Maismehl. Schmeckt aber hervorragend zu Gulasch. Am nächsten Tag kann man das Brot in Würfel schneiden und in etwas Öl kross anbraten. Daraus mache ich gerne Brotsalat oder ich habe es zur Kürbiscremesuppe gereicht, war sehr lecker!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maisbrot“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maisbrot“