Lachsfilet mit Korianderpesto auf Perlgraupenrisotto (Männer)

35 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 300 gr.
Perlgraupen 100 gr.
Schalotten 3 Stk.
Pinienkerne 100 gr.
Koriander 1 Bd
Butter 50 gr.
Weißwein 150 ml
Gemüsefond 100 ml
Olivenöl 2 EL
Butter 1 EL
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Raz El Hanout / Gewürzmischung 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für das Risotto die Schalotten abziehen und klein schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin andünsten. Die Perlgraupen hinzufügen, kurz mit anbraten lassen und mit Weißwein ablöschen. Das Ganze einkochen lassen, nach und nach den Gemüsefond einrühren. Abschließend mit Raz El Hanout abschmecken.

2.Für das Pesto die Pinienkerne in einer Pfanne mit etwas Butter leicht anrösten. Anschließend mit dem Koriander und dem Olivenöl pürieren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Das Lachsfilet salzen und pfeffern. Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und das Lachsfilet darin glasig anbraten.

4.Das Risotto mit dem Lachsfilet und dem Pesto auf einem Teller anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Korianderpesto auf Perlgraupenrisotto (Männer)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Korianderpesto auf Perlgraupenrisotto (Männer)“