Gefüllter Sandkuchen mit Buttercreme und Kirschkonfitüre

1 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 gr.
Zucker 250 gr.
Eier 4
Schale einer unbeh. Zitrone 1
Mehl gesiebt 200 gr
Speisestärke 100 gr
Backpulver 0,5 TL
Rum 2 Esslöffel
Für die Füllung
Milch 0,5 Liter
Puddingpulver Vanille Geschmack 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Butter 250 gr
Puderzucker 50 gr
Kirschkonfitüre 3 EL
Mandelblättchen 150 gr

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig geschmeidig verrühren. Eine Kastenform 25 cm ausfetten und mit Paniermehl bestreuen Rührteig hineinfüllen und glattstreichen. Umluft ca.1 1/4 Std. goldgelb backen , anschließend auskühlen lassen!! Puddingpulver mit 6 EL Milch glattrühren. Restliche Milch und Zucker aufkochen Puddingpulver einrühren aufkochen und abkühlen lassen mehrmals umrühren ,damit sich keine Haut bildet Weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren abgekühlen Vanillepudding eßlöffelweise unterrüren Den Sandkuchen waagrecht in 3 gleichmäßige Platten schneiden Kirschkonfitüre glattrühren und auf die untere Platte streichen die zweite Platte daraufsetzen Auf der 2 Platte 4 EL Vanillecrem verteilen und die letzte Platte daraufsetzen den Kuchen auf allen Seiten mit Vanillecreme bestreichen Mandelblättchen in einer Pfanne goldgelb rösten und den Sandkuchen damit rundherum verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Sandkuchen mit Buttercreme und Kirschkonfitüre“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Sandkuchen mit Buttercreme und Kirschkonfitüre“