Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados

Rezept: Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados
0
00:10
3
2173
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Gänseleber frisch
0,5 Stück
Apfel Boskop
0,5 Stück
Zwiebel groß
1 TL
Majoran Gewürz
2 cl
Calvados
1 EL
Butter
1 EL
Olivenöl extra vergine
1 EL
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2327 (556)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
44,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados

Wurstsalat
Pommes selbergmacht
Gänseleber mit Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados

1
Wenn ich eine Gans zubereite, sind da meistens die Innereien drin. Bevor ich mit der Zubereitung der Gans anfange, mache ich mir gerne die Leber zur Einstimmung ;o) Zwiebel und Apfel in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
2
In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen, bis die Butter schaumig ist. Äpfel und Zwiebeln darin anbraten. In der Zwischenzeit die Leber in ca 3 cm große Stücke schneiden und in etwas Mehl wenden.
3
Die Leber zu den Äpfeln und Zwiebeln in die Pfanne geben und mit anbraten. Majoran dazugeben. Wenn die Leber fast gar ist, mit Calvados ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Stück Brot servieren.

KOMMENTARE
Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Klasse! * * * * *chen und LG Frank
Benutzerbild von wastel
   wastel
gefällt mir 5*****;:-) und LG Sabine
Benutzerbild von goach
   goach
Genauso bei mir. Als Vorspeise gibts immer erst die Leber. Egal ob Gans oder Ente. LG Gerhard

Um das Rezept "Gänseleber mit Äpfel, Zwiebeln und Calvados" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung