WIRKLICH viele leckere Butterplätzchen

1 Std 10 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl gesiebt 1 kg
Butter kalt 500 g
Zucker 250 g
Puderzucker 250 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Eier Gr. M 6 Stück
Glasur etwas
Puderzucker 200 g
Wasser heiß 3 EL
Lebensmittelfarbe etwas

Zubereitung

1.Das Mehl auf der Arbeitsfläche zu einem hohen Berg sieben, Puderzucker drauf sieben, den Zucker darüber geben und die Butter in Flocken am Rand verteilen.

2.In die Mitte des Berges eine tiefe Kuhle drücken, die Eier dort hereingeben und alle Zutaten sehr gut verkneten.

3.Den Teig als Rechteck formen und ca. 1 Std, kalt stellen.

4.Einen Teil des Teiges (ca. 1/8) abschneiden, nochmals durchkneten und auf einer Backunterlage ausrollen. Der Rest des Teiges verbleibt im Kühlschrank.

5.Den ausgerollten Teig mit Förmchen nach Wahl ausstechen und im Ofen bei 200°C Ober-Unterhitze oder 180°C Umluft 10-15 Minuten backen (je nach Größe der Plätzchen).

6.Die gebackenen Plätzchen auf einem Rost abkühlen lassen und auf Wunsch mit der bunten Zuckerglasur verzieren. Dafür den Puderzucker sieben und mit dem Wasser zu einer glatten Masse verrühren. Diese darf aber nicht zu flüssig werden, da sie sonst unkontrolliert auf den Plätzchen verläuft. Danach in mehrere Portionen aufteilen und mit den Lebensmittelfarben mischen bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist.

7.Und zu guter Letzt: Genießt eure kleinen Kunstwerke oder verschenkt diese an Verwandte! Ich wünsche euch guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „WIRKLICH viele leckere Butterplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„WIRKLICH viele leckere Butterplätzchen“