Speckknödel

45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Speck gewürfelt 100 g
Knödelbrot 200 g
Mehl 40 g
Zwiebeln geröstet 50 g
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Eier 3
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
933 (223)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Brot- und Speckwürfel, Mehl, geschmorte Zwiebel, Salz, Pfeffer und Schnittlauch gut vermischen. Eier dazu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Etwa 10 Minuten ruhen lassen.

2.Mit der Hand zu Knödeln formen. In kochendes Salzwasser geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Tipp:

3.Die Knödel in Suppe servieren oder als Beilage zu Schnitzel oder Braten.

Knödelbrot:

4.Um der Fragerei ein Ende zu bereiten: Knödelbrot sind in Scheiben oder Würfel geschnittene Brötchen aus Weizenmehl. Man bekommt sie in Bayern und Österreich in jedem Supermarkt. Falls nicht: einfach Semmeln oder Brötchen zwei Tage liegen lassen (altbachen werden) und dann selbst zerkleinern.

Auch lecker

Kommentare zu „Speckknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speckknödel“