Krümelkuchen

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 g
Vanille- oder Schokoladenpuddingpulver 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Eier 2
Zucker 175 g
Sanella 200 g
frisches Obst der Saison 200 g

Zubereitung

Zu Beginn werden die Eier, die Margarine und der Zucker mit dem Mixstag kräftig verrührt, danach gibt man die anderen Zutaten dazu und knetet alles mit dem Knethaken durch. Eine kleine Springform oder eine andere Backform mit Fett ausstreichen und Semmelbrösel oder Grieß, gegen das Festkleben des Kuchens, in die Form streuen. Nun gibt man etwa 2/3 des Teiges in die Form, drückt etwas die Ränder hoch und den Boden fest. jetzt kommt die Füllung hinein , entweder das frische Obst oder einen schon fertig gekochten Pudding oder eine Quarkfüllung ect., dort sind der Phatasie und dem Probieren keine Grenzen gesetzt. Abschließend bröselt man den restlichen Teig darüber, sollte der nicht krümelig genung sein, knetet man noch einmal etwas Tucker und Mehl darunter, nach Gefühl, Nun streut man darüber noch einen Eßlöffel Zucker und schiebt den Kuchen in den vorgeheizten Backofen bei 175 - 180°C für ca. 30 min. Schmeckt lecker mit frischer Schlagsahne.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krümelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krümelkuchen“