Überbackenes Gemüse

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen 2 kleine
rote Paprika 1 kleine
grüne Paprika 1 kleine
aber feste Tomaten 3 reife
Petersilie 1 Bund
Knoblauchzehe 1
vom Toastbrot, altbacken 1 Scheibe
Feta 100 g
Rosmarin und 1 Rosmarinzweig 1 EL
Olivenöl etwas
Pfeffer, Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1215 (290)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
24,6 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad heizen.

2.Toastbrolt fein zerreiben. Petedrsilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Knoblauch pellen und mit Presse bereitstellen. Paprika waschen, in breite Streifen schneiden, dabei Kerne und weiße Teile entfernen. auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren und Stielansätze herausschneiden. Feta in kleine Würfel schneiden. Eine Form mit etwas Olivenöl ausstreichen und die Gemüse mit den Schnittflächen nach oben hineinlegen. Brotkrümmel und Petersilie mit dem dazu gepressten Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse auf dem Gemüse verteilen und die Fetawürfel darüber geben. Rosmarin darüber geben, den Rosmarinzweig oben auf legen, das Ganze mit 4-5 EL Olivenöl beträufeln und im Rohr ca. 30 Minuten garen.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Gemüse“