Creme brulee von der Rehleber mit Apfel-Ingwergelee

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rehleber 250 Gramm
Obers 250 ml
Dotter 5 Stück
Zwiebel 1 klein
Butter 50 Gramm
Wacholderbeeren zerstoßen 1 TL
Gin 2 Esslöffel
Salz , Pfeffer, Prise Zucker , eventuell etwas Pökelsalz etwas
Brauner Zucker etwas
Apfelgelee
Apfelsaft 300 ml
Weißwein 300 ml
Äpfel kleingeschnitten 300 Gramm
Zitronensäure 1 Pk.
Zucker 350 Gramm
Gelierpulver 3:1 1 Päckchen
Ingwer frisch gerieben nach Geschmack etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

Lebermasse

1.Kleingeh. Zwiebel in Butter anschwitzen, die enthäutete , in Würfel geschnittene Leber kurz mit anschwitzen und mit Obers und den Gewürzen kurz aufkochen ! Die Masse pürieren und durch ein Sieb streichen . Dotter über Dampf lippenwarm aufschlagen und unter die Lebermasse rühren,

2.Backofen auf 100 Grad vorheitzen . Masse in passende Portionsschälchen füllen und in einen Bräter mit kochendem Wasser bis zur Hälfte der Schälchenhöhe befüllen und im Rohr ungefähr 45 min. garen . Danach heraus geben und kalt stellen .

Apfelgelee

3.Apfelsaft ,Wein,Zitronensäure und die Äpfel vermischen und danach den Zucker und das Geliermittel dazugeben und alles zusammen ca. 4bis 5 min. kochen und den ger. Ingwer nur ganz kurz mitkochen lassen, und noch heiß in Gläser abfüllen ,auskühlen und danach kalt stellen .

4.Die erkaltete Brulee mit Zucker bestreuen und mit einem Brenner flämmen . Mit dem Apfel Ingwergelee etwas Vogerlsalat und mit den grünen Nüsse ( im Kb ) einigen Zwiebelringen und eventuell mit verschiedenen Blüten garnieren und mit Brot oder Gebäck servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creme brulee von der Rehleber mit Apfel-Ingwergelee“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creme brulee von der Rehleber mit Apfel-Ingwergelee“