Hähnchen mit Honigkruste

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Geflügelbrühe 1 Liter
Karotte 1
Lauch 1 Stk.
Sellerie 1 Stk.
Zwiebel 1
einige Pfefferkörner etwas
einige Pimentkörner etwas
Hähnchen 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Majoran 1 EL
Butter flüssig 2 EL
Zucker 1 TL
Honig flüssig 4 EL
Weinessig 1 EL
Sahne 1 Becher
Orange den Saft 1
Orange 1
Speisestärke zum Binden etwas

Zubereitung

1.Brühe zum Kochen bringen. Gemüse klein schneiden,mit der Zwiebel,Pfeffer und Piment in die Brühe geben. Ziehen lassen. Hähnchen in den Sud legen und 40 min kochen lassen. herausnehmen,der Länge nach halbieren und auf ein Bratblech setzen. Mit Salz,Pfeffer und Majoran würzen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 10 Min garen.

2.Die Hähnchenhälften mit der Butter beträufeln und mit Zucker bestreuen. und fünf Min garen. Danach mit dem Honig bestreichen und weitere 5 Min bräunen.

3.Die Butter und den Zucker sowie den Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Den Weinessig mit der Brühe und der Sahne dazugeben und aufkochen lassen Orangensaft untermischen,die Soße mit Stärke binden und nochmals abschmecken. Das Fruchtfleisch der Orange in Stücke schneiden,in die Soße geben und erhitzen Die Hähnchen anrichten,die Soße dazugeben und servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen mit Honigkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen mit Honigkruste“