Wildschweinbraten in Heidelbeersoße

Rezept: Wildschweinbraten in Heidelbeersoße
6
00:02
1
1671
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Wildschweinfleisch
2 Stk.
Zwiebeln
2 Stk.
Möhren
Ingwer gemahlen
Salz aromatisiert
Pfeffer schwarz
500 ml
Fleischbrühe
Butterschmalz
100 ml
Sahne
1 EL
Speisestärke
100 ml
Heidelbeeren (frisch oder tiefgefroren)
2 EL
Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
06.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Wildschweinbraten in Heidelbeersoße

ZUBEREITUNG
Wildschweinbraten in Heidelbeersoße

1
Braten mit Salz, Pfeffer und Ingwer würzen und im Butterschmalz rundherum anbraten. Möhren und Zwiebeln schälen und in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Zu dem Fleisch geben und kurz mit anbraten. Dann den Honig zugeben und mit der Brühe aufgießen. Zudecken und ca. 90 min. auf niedriger Hitze köcheln lassen. Fleisch herausnehmen und warmstellen und die Brühe abgießen.
2
Für die Soße die abgegossene Brühe mit der Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und damit die Soße binden. Dann die Heidelbeeren zugeben und kurz mit erhitzen.
3
Das Fleisch in Scheiben schneiden und die Soße darübergießen

KOMMENTARE
Wildschweinbraten in Heidelbeersoße

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich möchte Dir nur einen Tip geben. Binde Deine Sauce mal mit Mehl, dann wird sie nicht "glasig". Du kannst natürlich auch 2X Mehl und 1X Särke nehmen, d.h. beim anrühren in kaltem Wasser , 2 Löffel Mehl und 1 Löffel Stärke. Dann bekommt die Sauce "GLANZ". Ich kenne die Grundregel: "Schwere Saucen" mit Mehl binden und "Leichte Saucen" mit Stärke binden. VLG, OSB-Cranz.
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Wildschweinbraten in Heidelbeersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung