Semmelknödel

Rezept: Semmelknödel
leckere Beilage
12
leckere Beilage
00:45
6
3419
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Toastbrotscheiben
1
Eier
250 ml
Milch
frische Petersilie
Salz
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Semmelknödel

Salat mit Angler Thunfisch
Rotweinrouladen vom Rind und Schwein mit Speckrotkohl und Semmelknödel
Armer Ritter
Bohnensalat mit Tomaten und Rinderfiletstreifen

ZUBEREITUNG
Semmelknödel

1
Die Toastscheiben kleinrupfen mit warmer Milch übergiessen das Ei und die Gewürzen vermischen und eine halbe Stunde abgedeckt stehen lassen. Danach zu einer Rolle formen diese In einen Frischhaltefolie einwickeln dann noch in einen Gefrierbeutel packen und in heissem Wasser 20 min ziehen lassen. Dazu gab es Szegediner Gulasch.
2
Auspacken und in Scheiben schneiden......Wer mag kann die Scheiben in Butter kross ausbraten

KOMMENTARE
Semmelknödel

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich mußte erst mal Deine Semmelknödel suchen, denn zu Deinem Gulasch sahen diese so lecker aus. Ich hab mir mal das Rezept "geklaut", lasse Dir aber 5***** hier.
   VegAndreas
Da nehme ich lieber einen mehr und ne Pilzesoße und lasse das " Tote Tier-Fleisch" einfach weg,
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Bei uns kommen auch nur selbst gemachte Knödel auf den Tisch 5*****Sterne. LG Christa
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Die sind wirklich sehr lecker LG Heinzi
Benutzerbild von Tinta
   Tinta
immer wieder superlecker, mache ich auch ganz ähnlich. *****LG Tinta
Benutzerbild von Conny1967
   Conny1967
ich liebe Semmelknödel und mach sie auch ganz ähnlich! LG, Conny

Um das Rezept "Semmelknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung